Eine Herausforderung für Wundbehandlungstherapien

Alle Geschwüre, welche Haut und tiefere Gewebsschichten betreffen, stellen ein Gesundheitsproblem aufgrund ihrer sozialen Transzendenz und der enormen wirtschaftlichen Auswirkungen auf die Gesundheitsausgaben dar. In den westlichen Ländern leidet 1%-2% der Bevölkerung an irgendeiner Form von Geschwüren, bei älteren Menschen im Alter von 60 Jahren sind es 0,6%-3% und bei den Achtzigjährigen erhöht sich der Prozentsatz auf 5%, mit einer Rekurrenz von 30%. Dies konditioniert einen Prozentsatz von 2%-4% des gesamten Gesundheitsbudgets, was für die Behandlung von Geschwüren und komplexen Wunden ausgegeben wird.

Aufgrund der erhöhten Lebenserwartung, einer „Epidemie“ von Diabetes Mellitus und Fettleibigkeit, als Folge einer großen Veränderung des Lebensstils und ungesunder Ernährung, wird in den kommenden Jahren eine Zunahme der Fälle erwartet.

Dies ist ein globales Phänomen; es wird geschätzt, dass mehr als 9,7 Millionen venöse Ulcera und etwa 10 Millionen diabetische Geschwüre existieren.

Standardisierte Behandlungen von Geschwüren sind nur in 30%-75% der Fälle erfolgreich; die übrigen werden zu chronischen Wunden, die Monate und Jahre dauern bis sie abheilen, oder aber auch nie. Weltweit leben mehr als 40 Millionen Patienten mit nicht heilenden chronischen Wunden, und davon leben etwa 10 Millionen in Europa.

Es gibt immer mehr und mehr aktive Wundauflagen, welche ausreichend Feuchtigkeitsbedingungen für die Heilung von Geschwüren liefern, die Kontrolle von Exsudat und Infektionen verbessern, ihre Wundränder schützen, aber nicht die Heilungszeit chronischer Wunden verkürzen. Die meisten existierenden alternativen Therapien für die Wundbehandlung sind nicht wirksam, sie sind sehr teuer und viele von ihnen werden nicht einmal von einer wissenschaftlichen Grundlage unterstützt.

Präsentation der D.O. Therapie*

neuartige Therapie zur Behandlung von chronischen Wunden.

Diese Therapie ist eine ergänzende Behandlungsmethode, die die Heilungszeit von Geschwüren und Wunden um mehr als 30% beschleunigt. Wir haben ein System patentiert und eine Methode für dessen Anwendung entworfen, die es uns ermöglicht, den Reparationsprozess von Gewebe und Krankenhausaufenthalte zu verkürzen sowie Gesundheitsausgaben zu reduzieren. Die Anwendung ist sehr einfach, schmerzlos und sicher für die zu behandelnde Person.
*Dermolfatotherapie

Vorteile

Für Patienten

Die D.O. Therapie ermöglicht durch eine schnellere Heilung der Wunden eine Verbesserung der Lebensqualität der Patienten. Die Anwendung ist völlig sicher und schmerzlos für die zu behandelnde Person.

Für medizinische Fachleute

Die Wirkung von D.O. Therapie ist wissenschaftlich bestätigt. Die Behandlung ist sehr einfach und erfordert eine minimale Einarbeitungszeit.

Für das Gesundheitssystem

Die D.O. Therapie ist im Vergleich zu anderen bestehenden Therapien wirtschaftlich erschwinglich und weist eine schnellere Wundheilung auf, verkürzt somit Krankenhausaufenthalte und reduziert Gesundheitsausgaben.

Wie es funktioniert

Das Öl wird direkt auf die gereinigte Wunde aufgetragen und anschliessend mit einer sterilen Wundauflage abgedeckt. Die Zusammensetzung des anzuwendenden Öles besteht überwiegend aus einem natürlichen Basisöl, reich an Polyphenolen, Vitaminen und einfach ungesättigten Fettsäuren mit antioxidativen Eigenschaften. Das synthetische Sandelholzöl stimuliert in der eingesetzten Konzentration die OR2AT4-Rezeptoren in der Haut und stösst einen Calcium-abhängigen Signalweg an, wodurch Kinasen- sowie cAMP-Werte erhöht werden. Hierdurch werden Proliferation und Migration der Zellen um 30% erhöht, zwei wesentliche Prozesse, die die Zellregeneration erleichtern. Die Stimulation der Migration und Zellproliferation beginnen nach 20 Sekunden.

Die regenerative Wirkung der Therapie ist durch jahrelange Forschung wissenschaftlich bewiesen.

Was unsere Patienten sagen

„Aufgrund meiner bisherigen Erfahrung, stand ich der Therapie anfangs skeptisch gegenüber, aber ich war wirklich überrascht von der Entwicklung meiner Wunde.“
V.M.
„Monatelang hatte ich ein Geschwür, das mein Leben körperlich und emotional beeinträchtigte. Ich ging zu mehreren Ärzten, die mich mit verschiedenen Methoden behandelten, aber ohne Besserung. Durch die D.O. Therapie schloss sich mein Geschwür und ich wurde wieder zu der Person, die ich vorher war.“
J.J.
„Hätte ich diese Therapie schon vorher gekannt, hätte ich nicht so viel Zeit, Geld und vor allem Lebensqualität verloren. Ich kann diese Therapie jedem empfehlen, der diesen Leidensweg durchmacht.“
C.M.

Produkte

+ Plus Cells Oil

PlusCellsOil

Die Zusammensetzung des anzuwendenden Öles besteht unter anderem aus einem natürlichen Basisöl, reich an Polyphenolen, Vitaminen und einfach ungesättigten Fettsäuren mit antioxidanten, weichmachenden und schützenden Eigenschaften; welche Hydratation, Widerstandsfähigkeit und Elastizität der Haut erhöhen.

Die Verwendung von verdünntem synthetischem Sandelholzöl ist seit vielen Jahren erprobt und anerkannt. Es ist Bestandteil vieler bekannter Parfums, Raumerfrischer, Seifen, Reinigungsmittel und anderer Hygiene-Produkte. Mit der entsprechenden Ölkonzentration werden die OR2AT4 Rezeptoren in der Haut aktiviert und stossen einen Kalzium-abhängigen Signalweg an, wodurch Kinasen- sowie cAMP-Werte erhöht werden; die wiederrum die Reparatur von Hautschäden begünstigen.
Laut einer durchgeführten Studie an kultivierter menschlicher Haut, beginnt die Stimulation der Migration und Zellproliferation 20 Sekunden nach Kontaktaufnahme mit dem Sandalore Öl.

Es gibt zwei Varianten:

  • + Plus Cells Körperoil 50ml – wird in dunklen 50ml Fläschchen als Pumpspray geliefert
    Es wird bei trockener und ekzematischer Haut verwendet, insbesondere Ekzeme bei Menschen mit Gefäßinsuffizienz, um das Auftreten von Geschwüren zu verhindern.Für Scheuerstellen und Rötungen bei der Ausübung von Sportarten.Um das Auftreten von Dekubitus zu verhindern und ihre Regeneration zu fördern, wenn sie irritierenden Faktoren wie Hitze, Feuchtigkeit, Reibung und anhaltendem Druck ausgesetzt sind, insbesondere bei Menschen mit eingeschränkter Mobilität.
    Gebrauchsanweisung: Tragen Sie mehrere Sprühstösse auf die Haut auf und verteilen Sie das Öl, indem Sie die Stelle mit den Fingerspitzen sanft massieren. 2-3 mal täglich wiederholen.
  • + Plus Cells Wundheilungsoil 50ml – wird in dunklen 50ml Fläschchen als Pumpspray geliefert
    Zur Behandlung und Beschleunigung der Wundheilung von Ulzera, komplexen Wunden und chronischen Wunden wie z.B. Venöses und arterielles Ulkus, Dekubitus, Diabetisches Fußsyndrom (DFS, Stadien 1-3), traumatische, neuropathische und onkologische Ulcera.
    Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung: Die Wunde reinigen, trocknen und das Produkt aufsprühen. Auf einer Wundfläche von etwa 5 cm2 werden drei Sprühstösse verabreicht. Das Applikationsvolumen des Produktes entspricht etwa 0,1 ml pro Sprühstoss. Für eine höhere Wirksamkeit wird die gleiche Menge Öl zusätzlich auf die primäre Wundauflage, die die Wunde bedeckt, aufgetragen. Danach mit einer sekundären Wundauflage abdecken. Bei jedem Verbandwechsel wird das Produkt neu aufgetragen. Die Applikation kann täglich erfolgen, mindestens aber 3-mal wöchentlich.